Kundenstimmen

    Ich war nicht sicher, ob Heilfasten (Buchinger) in einer Grossstadt nicht einen Widerspruch bilden. Beim Fastenwandern mit Sabine ist dies jedenfalls nicht so. Man fühlt sich von Anfang an sehr gut betreut, erhält auf alle Fragen eine qualifizierte und nachvollziehbare Antwort. Die Fastenbrühe ist mit viel Liebe und Gemüse zubereitet, so dass sie auch wirklich Geschmack hat. Die Kurzvorträge zu verschiedenen Themen rund um die Ernährung sind kurzweilig gestaltet, informativ und hillfreich. Die täglichen Wanderungen an schöne und ruhige Plätze bz. Waldgebiete sind sorgfältig ausgesucht und sehr abwechslungsreich, selbst für einen in Berlin lebenden. Die Kurse sind sehr individuell gestaltet, so dass auch Fastende, die weiter ihrer Arbeit nachgehen, teilnehmen können. Ein weiterer wichtiger Aspekt für die hohe Qualität ist auch, dass es keine Megagrossen Gruppen gibt und es so auf angenehme Weise persönlich bleiben kann. Ich kann dieses Form des Abtauchens und ins sich Gehens nur jedem empfehlen und war sicherlich nicht das letzte Mal dabei.

    Karola B.

    Seit 2013 faste ich mit Sabine in Berlin und drumherum. Es ist jedesmal entspannend und informativ. Sehr gute Betreuung, sie geht individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer ein und hat auch einen Notfallplan, wenn es zu einer Fastenkrise kommt. Schön ist auch die Gruppengröße: keine Massenveranstaltung mit 30 oder 40 Teilnehmern. Die Wanderungen in Berlin sind gut auch vom „ungeübten“ Wanderer zu schaffen.
    Die Informationen rund ums Fasten und die wichtige Aufbauphase danach sind umfassend sowie immer auch auf dem neusten Stand.
    Daher immer wieder Fastenwandern mit Sabine 😊

    Kerstin Bauer