Fastenwandern in Berlin (nach Buchinger) 2021/11a

    • Verfügbarkeit
  • Fr. 05.11. – Mi. 10.12.2021

  • Fasten nach Buchinger – nur Variante A buchbar

Unsere Fastenveranstaltungen während der Corona-Zeit:

Auf Grund behördlicher Verfügungen haben wir unsere Berliner Termine 2020 der Situation angepasst:

  • Wir freuen uns, Ihnen ab Juni wieder Fastenveranstaltungen anbieten zu können
  • Wir haben unser Berliner Angebot durch zusätzliche Termine erweitert
  • Wir arbeiten in Berlin nur mit kleinen Gruppen, so dass wir den Sicherheitsabstand von 1,50 in unserem Seminarraum gewährleisten können
  • Daher bieten wir in der Saison 2020 keine gemischten Gruppen an, sondern haben unser Angebot so ausgerichtet, dass entweder nur Variante A (Fasten und Arbeiten) oder
  • nur Variante B (Fasten mit Urlaub) in den jeweiligen Kursen buchbar ist.

Unser Tagesplan haben wir wie folgt geändert:

Variante A (Fasten und Arbeiten) – beim Fasten nach Buchinger wird am Sa/So nur das Fastenfrühstück im Seminarraum eingenommen wird und es werden dort die Vorträge gehalten.

Die Gemüsebrühe geben wir den Teilnehmer(innen)n nach der Wanderung mit nach Hause. Dafür können wir unterwegs den Gemüsesaft  genießen.

Mo-Mi trifft sich die Gruppe Abends zum Erfahrungsaustausch und zum Genießen der Gemüsebrühe

Variante B (Fasten und Urlaub) – beim Fasten nach Buchinger wird nur das Fastenfrühstück im Seminarraum eingenommen und es werden dort die Vorträge gehalten.

Die Gemüsebrühe geben wir den Teilnehmer(innen) nach der Wanderung mit nach Hause. Dafür können wir unterwegs den Gemüsesaft genießen.

Basenfasten wird in dieser Saison nur in der Variante B (Fasten und Urlaub) angeboten.

Beim Basenfasten wird die Mittagsmahlzeit Sa/So nach wie vor nach der Wanderung im Seminarraum serviert.

Mo-Mi geben wir den Teilnehmer(innen) eine leckere Gemüsesuppe nach der Wanderung mit nach Hause.(Abends kochen die Teilnehmer(innen) bei Bedarf nach Rezept selbst)

Bei den Fastenreisen, die nach derzeitigem Plan wieder im September beginnen, sehen wir derzeit keine Änderungen vor, außer dass die Gruppen ggf. kleiner gehalten werden.

Etwaige, sich später ergebende, Änderungen geben wir rechtzeitig bekannt.