Fastenwandern (nach Buchinger) im Kloster Drübeck (Harz) 2022/04d

    • Verfügbarkeit
  • Fr 29.04. – Fr. 06.05.2022 (8 Tage)

  • Harz – Kloster Drübeck

Harz – Kloster Drübeck

Link zur Unterkunft: http://www.kloster-druebeck.de/

Der rund 1500 Einwohner zählende Ort Drübeck befindet sich am nördlichen Harzrand zwischen Ilsenburg und Wernigerode. Seine bekannteste Sehenswürdigkeit ist das ehemalige Benediktinerinnenkloster mit der eindrucksvollen romanischen Klosterkirche St. Vitus (auch St. Veit). Die Geschichte Drübecks ist eng mit der des Klosters verbunden. Im Mittelalter waren Dorf und Kloster durch gemeinsame Verteidigungsanlagen gegen Angreifer geschützt.

Wohnen im Kloster Drübeck – eine ganz besondere Atmosphäre. Dafür wird Ihnen Unterkunft  mit Dusche/WC, zumeist mit Telefon und auf Wunsch auch mit Fernseher in historischem Ambiente oder in modernen, neu errichteten Häusern,  geboten.

Die Klosteranlage mit Kräutergarten, großer Streuobstwiese mit Hängematten zwischen den Obstbäumen, sowie verschiedenen Klostergärten bietet  etliche Möglichkeiten des  Verweilens und Ruhe tankens.  https://kloster-druebeck.de/klostergaerten/

Die Möglichkeit der täglichen, ca. 20minütigen Morgen- und  Abendandacht in der Klosterkirche kann den Aufenthalt an diesem wunderbaren Ort hervorragend abrunden. https://kloster-druebeck.de/geistliches-leben/

Kurzum, der ideale Ort zum Fasten und Ruhe tanken nach unseren eindrucksvollen, täglichen Wanderungen, die teilweise recht anspruchsvoll  sind und  eine gewisse Kondition und teilweise auch  Trittsicherheit voraussetzen. Natürlich beinhaltet unser Programm einen Besuch der hübschen Altstadt Wernigerode mit ihren Fachwerkhäuschen sowie eine Wanderung zum bekannten Brocken.

Wir empfehlen zur Unterstützung Ihrer Fastentage ein bis zwei  gründliche Darmreinigungen in Form einer Colon-Hydro-Therapie. Ca. 30 Autominuten  entfernt wird diese in der Naturheilpraxis

Bärbel Hoffmeister, Lange Straße 39, 38889 Blankenburg, Tel. 03944368772,

info@hoffmeister-hp.de, www.hoffmeister-hp.de angeboten. Bitte nehmen Sie vor Terminabsprache Kontakt mit uns auf, damit es keine Überschneidungen mit unserem Programm gibt.

Komplettpreis für diese Veranstaltung beinhaltet:

  • Seminargebühr
  • Unterkunft im Einzel- oder Doppelzimmer (je nach Buchung) mit Dusche/WC, auf Wunsch TV
  • Einnahme der Mahlzeiten im eigenen Seminarraum
    Kompetente und liebevolle Betreuung durch Fastenleiterin mit mehr als 10jähriger Erfahrung
  • Fastenverpflegung nach Buchinger (frisch gepresste Frucht- und Gemüsesäfte, frische Gemüsebrühe, Fastentee’s)
  • Fastenhilfsmittel (Glaubersalz, Honig etc. )
  • Info + Vorträge zu den Themen Fasten und Ernährung
  • 6 x Morgengymnastik im Klostergarten (wetterabhängig)
  • 5 x geführte Wanderungen
    1 Tag zur freien Verfügung
  • Morgen- und Abendandachten in der historischen Klosterkirche
Preis pro Person im Doppelzimmer (bei 2er Belegung)765,00 €
Preis im Einzelzimmer835,00 €

Zusätzliche Kosten, wie Kurtaxe sowie ggf. anfallende Fahrgelder sind nicht im Preis enthalten.

Planen Sie bitte einen Pauschalbetrag in Höhe von € 15,00 für Fahrten mit den PKW’s sowie Parkplatzgebühren ein.

Nicht in Anspruch genommene Leistungen berechtigen nicht zum Abzug

Beginn der Veranstaltung 2022/04d  am Fr. 29.04.2022 um 17:00 Uhr
Ende der Veranstaltung 2022/04d am Fr. 06.05.2022 um ca. 09:30 Uhr

Öffnungszeiten der Rezeption: Mo – Fr. 8:00 bis 18:00 Uhr,
Sa, So und Feiertags 8:00 bis 14:00 Uhr bzw. nach Absprache

Anreise: http://tagungsstaette.kloster-druebeck.de/so-finden-sie-zu-uns-ins-kloster/

Seit dem 27. November 2021 ist die 2G+ Regel in allen Innenräumen des Klosters gültig und seit Ende Dezember mit Ausnahmen

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass in sämtlichen Innenräumen des Klosters aktuell die 2G+ Regel gilt mit folgenden Ausnahmen zur Vorlage eines negativen Testnachweises

  • Geimpfte und genesene Personen, die einen Nachweis einer Auffrischungsimpfung (Boosterimpfung) vorweisen können.
  • vollständig geimpfte Personen, deren vollständige Immunisierung nicht länger als 5 Monate zurückliegt
  • und für Personen, die bereits vollständig gegen Corona geimpft waren und dann trotzdem an Corona erkrankt sind – die Erkrankung darf dann aufgrund des vorzulegenden Genesenen-Nachweises nicht länger als 5 Monate zurückliegen.
  • Kinder bis einschließlich 5 Jahre und Kinder, die noch nicht eingeschult sind, müssen keine Nachweise erbringen. Kinder und Jugendliche, die in der Schule regelmäßig getestet werden (Schülerausweis), ebenfalls nicht. Ansonsten ist für Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre als Ersatz zum Impf- und/oder Genesenen-Nachweis ein negativer Testnachweis erforderlich.

Für alle Varianten sind die entsprechenden Impf- und Genesenen-Nachweise in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis  vorzulegen.